ADSP

/ADSP
ADSP 2017-12-28T14:39:47+00:00

Hier finden Sie uns:

eCARnomize GmbH & Co. KG

Sudetenstr. 3a
53506 Ahrbrück

Unsere Bürozeiten

Mo – Fr 08:00 – 17:30 Uhr

Kostenlose Beratung unter:
+49(0)2643-901260

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne persönlich bezüglich Preisen und offenen Fragen. Falls Sie außerhalb der Geschäftszeiten eine Auskunft benötigen, schicken Sie bitte eine Email an folgende Adresse:

info@ecarnomize.de

Wir antworten selbstverständlich so schnell wie möglich.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Autohäuser, Leasinggesellschaften, Banken, Automobilhersteller, Autohandelsgruppen, Autovermietungen und Privatkunden stellen deutschlandweit ihre Touren für die Fahrzeugüberführungen in unserem System ein.

Wir koordinieren entsprechende Fahrten vom Start- zum Zielort über unser System und finden für Ihre Bedürfnisse eine Tour, die sicherstellt, dass Ihr(e) Fahrzeug(e) binnen 10-12 Werktagen vom Startort zum Zielort überführt werden.

So können unsere Kunden die Kosten für Fahrzeugtransporte deutlich senken.

Allgemeine deutsche Spediteurbedingungen

ADSp – Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen 2016

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) empfiehlt die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 – ADSp 2016 – zur unverbindlichen Anwendung ab dem 1. Januar 2016. Die ADSp 2016 wurden nach 90 Jahren erstmals allein durch den DSLV veröffentlicht, nachdem die Verbände der verladenden Wirtschaft im September 2015 aus dem gemeinschaftlichen Empfehlungswerk ausgestiegen sind.

Die ADSp in der Fassung von 2003 waren vom DSLV noch gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Handelsverband Deutschland (HDE) erarbeitet worden.
Speditionsgeschäfte werden regelmäßig auf der Grundlage dieses praxisbewährten Bedingungswerks abgewickelt. Die Marktakzeptanz der ADSp ist sehr hoch.

Über 90 Prozent der bundesdeutschen Speditionen arbeiten auf der Grundlage dieses Klauselwerks, das auf speditionelle Tätigkeiten zugeschnittene Vertragsbedingungen enthält. Unternehmen der verladenden Wirtschaft haben dadurch den Vorteil, auf einheitliche Geschäftsbedingungen zu treffen, auch wenn sie mit verschiedenen Speditionspartnern zusammenarbeiten.

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017). Diese beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.

Wir verlinken hier zu den ADSp des DSLV als PDF in einem neuen Browserfenster.

ADSp 2017 DSLV

…..kostengünstige Fahrzeugüberführungen sind unsere Stärke!

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks

Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.